EINE NEUE GENERATION VON PÄDAGOGEN

…in RHYTHMUS, MUSIK & THERAPIE

Ausbildung zum Rhythmuspädagogen

Ausbildung zum TaKeTiNa® Rhythmuspädagogen 2019 – 2021 (Deutschland)

TaKeTiNa Rhythm Teacher Training in Brasilien 2018 – 2021

TaKeTiNa Rhythm Teacher Training in Australien 2019 – 2021

Um das Potential von TaKeTiNa® im Bereich Musikerziehung und Persönlichkeitsbildung für zukünftige Generationen zugänglich zu machen, bildet Reinhard Flatischler seit 1984 weltweit laufend neue TaKeTiNa® Rhythmuspädagogen aus.
Seitdem finden Ausbildungen in Europa, den USA, Australien und Latein-Amerika statt.

TaKeTiNa® Ausbildungen sind intensive Lernprozesse, die es Menschen ermöglichen, authentische Führungspersonen und Vorbilder zu werden und mit einer Methode zu arbeiten, die in vielen verschiedenen Bereichen eingesetzt werden kann.

 

Die Ausbildung zum TaKeTiNa® Rhythmuspädagogen ist für Menschen, die:

  • die Fähigkeiten und Qualitäten einer echten Führungsperson entwickeln wollen
  • Menschen mit einem der effektivsten musikalischen Lernprozesse unserer Zeit begleiten wollen
  • Rhythmus und Trommeln auf professionellem Niveau lernen und lehren wollen
  • Die Prinzipien des TaKeTiNa® Prozesses im eigenen Berufsfeld anwenden wollen, wie z. B. Musikunterricht, Tanz, Theater, Therapie, transformative Arbeit, Medizin und Soziale Arbeit

Die Grundausbildung dauert drei Jahre und vermittelt musikalische, pädagogische und therapeutische Kompetenzen. Zertifizierte TaKeTiNa® Rhythmuspädagogen können ihre erworbenen Fähigkeiten sowohl für das Abhalten von TaKeTiNa® Workshops nutzen, als auch in ihren eigenen beruflichen Kontexten einsetzen. Nach der Grundausbildung können TaKeTiNa® Pädagogen ihre Fähigkeiten in weiterführenden Advanced-, Senior- und Master-Trainings vertiefen.

Mehr als 200 TaKeTiNa® Pädagoginnen und Pädagogen arbeiten derzeit in Europa, der USA und Australien in akademischen und klinischen Settings, in Verbindung mit psychotherapeutischen Praxen, im Kontext von Trainingsprogrammen für Unternehmen, Musikschulen oder in freien Workshops.

Ausbildungs-Broschüren:

Deutschland 2019 – 2021

Australien 2019 – 2021 (englisch)

Brasilien 2018 – 2021 (portugiesisch)

Brasilien 2018 – 2021 (spanisch)

Ausbildung zum Rhythmustherapeuten

Ausbildung zum TaKeTiNa® Rhythmustherapeuten an der Akademie Heiligenfeld, Bad Kissingen

Der TaKeTiNa® Prozess wird seit seiner Entstehung aufgrund seiner tiefgreifenden positiven Effekte auf Psyche und Körper im therapeutischen Kontext in Krankenhäusern und privaten Kliniken eingesetzt.
Reinhard Flatischler und Frank Rihm leiten derzeit gemeinsam eine TaKeTiNa® Rhythmustherapie-Ausbildung für Therapeuten, Psychologen und Ärzte an der Akademie Heiligenfeld in Bad Kissingen.
Die TaKeTiNa® Rhythmustherapie wendet Prinzipien von TaKeTiNa® im klinischen Kontext an und wird bereits seit mehr als 25 Jahren erfolgreich in klinischen Strukturen integriert.

Im Fokus dieser Ausbildung stehen:

  • sich mit TaKeTiNa® eine rhythmisch-musikalische Kompetenz aneignen
  • Instrumente spielen lernen, die für den TaKeTiNa® Prozess erforderlich sind
  • wie TaKeTiNa® im therapeutischen Kontext eingesetzt werden kann
  • Kombination von verbalen und non-verbalen Elemente in der Therapie (etwa trommeln und gleichzeitig sprechen)
  • den Nutzen von Rhythmus und die davon ausgelösten Prozesse als Grundlage von psychodynamischen Prozessen kennenlernen
  • Techniken für intrapsychische Konfliktlösung versus Techniken für innere Strukturbildung kennenlernen
  • Umgang mit schwierigen oder speziellen Situationen im Gruppen- und Einzelsetting