Rhythmuspädagogik Lateinamerika
Rhythmuspädagogik Lateinamerika

Die erste Ausbildung zum TaKeTiNa Rhythmuspädagogen
in Lateinamerika 2017-2019

Leitung: Reinhard Flatischler
Assistenz: Tupac Mantilla & Gustavo Gitti

Aufgrund des aktuell großen Interesses an TaKeTiNa in Lateinamerika, organisiert "Percuaction" in Kooperation mit Gustravo Gitti das erste TaKeTiNa Rhythmus Teacher Training in Lateinamerika.


 

Trainingsabschnitte und Termine

Für die Ausbildung zum/zur TaKeTiNa Rhythmuspädagogen/gogin in Lateinamerika 2017-2020 werden vier Einführungs- und Auswahlworkshops angeboten:

03.-05. März 2017, Buenos Aires (Argentinien)
10.-12. März 2017, Sao Paulo (Brasilien)
17.-19. März 2017, Sao Paulo (Brasilien)
24.-26. März 2017, Bogota (Kolumbien)

Das Training besteht aus sechs Ausbildungsets, die wie folgt stattfinden:

1. Set: 01. Dez. - 14. Dez., 2018
2. Set: 19. März. - 04. Apr., 2019
3. Set: 15. - 30. Okt., 2019
4. Set: 10. - 25. März, 2020
5. Set: 27. Okt. - 11. Nov.. 2020
6. Set: 07. - 28. März., 2021

Alle Trainingssets beginnen um 20:00 Uhr am ersten Trainingstag und enden um 13:00 Uhr am letzten Trainingstag.

Ausbildungsort

Alle Trainingssets finden voraussichtlich im Sao Paulo, Brasilien statt. Weitere Informationen zum Veranstaltungsort folgen in Kürze.

Anmeldungsprozedere

Frühbucher-Bonus: tba.
Anmeldungsdeadline: tba.

Organisation

Das Training wird von Percuaction, Tupac Mantilla organisiert. Percuaction ist in Bogota und New York angesiedelt und bietet zahlreiche Ausbildungen, Trainings und Workshops im Bereich Rhythmusarbeit an. Schwerpunkte dabei bilden Freude, Interaktion, Gesundheit und Wohlbefinden. Perciaction hat sich zum Ziel gesetzt, TaKeTiNa in Lateinamerika weiter auszubauen. Percuaction verfügt über internationale Organisationserfahrung und vergibt jährlich den "Percuaction Lifetime Award".

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Percuaction:
email: contact@percuaction.com

Ph: +57 310 8587720 Colombia // +1 617 8502919 USA.

Percuaction South America: Carrera 43 #24B 01 , Bogotá - Colombia

Das Training

TaKeTiNa wird heute weltweit von mehr als 200 zertifizierten Rhythmuspädagog:innen an Musikunversitäten, in Rehabilitationszentren, Psychotherapeutischen Kliniken, in Schulen sowie im Training für Führungskräfte und SchauspielerInnen erfolgreich eingesetzt.

Wissenschaftliche Studien belegen, dass TaKeTiNa

    • den Entspannungsnerv Parasympathikus (Vagus) stimuliert und so die Regenerationsfähigkeit verbessert sowie

    • die Verbindung/Vernetzung zwischen der rechten und linken Gerhirnhälfte fördert.

Diese medizinische Studie wurde 2008-2012 von folgenden Europäischen Wissenschaftlern und Ärzten durchgeführt:

  • Dr. Alfred Lohninger, Autonom Health GmbH, www.autonomhealth.com,
  • Univ.-Prof.Dr. Klaus Felix Laczika, Medizinische Universität Wien,
  • Dr. med. Michael A. Überall, Direktor des Instituts für Neurowissenschaften, Algesiologie und Pädiatrie in Nürnberg,
  • Dr. med. Gerhard Müller-Schwefe, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Schmerztherapie e.V.

Weiterführende und detaillierte Informationen finden Sie hier.