Ausbildungen
Ausbildungen
Ausbildung zum TaKeTiNa Rhythmuspädagogen

Ausbildung zum TaKeTiNa Rhythmuspädagogen

Mehrjährige Berufsausbildung

Die Grundausbildung zum TaKeTiNa Rhythmuspädagogen ist ein intensives, dreijähriges Training, in der es um das Entwickeln einer Vernetzung von musikalischen, pädagogischen und therapeutischen Kompetenzen geht. Diese entwickelten Fähigkeiten können ausgebildete TaKeTiNa Pädagogen nach der Grundausbildung in weiterführenden Advanced-, Senior- und Mastertrainings vertiefen.

Musikalische und menschliche Weiterentwicklung

Damit TaKeTiNa in seiner ursprünglichen Form als Weg musikalischer und menschlicher Weiterentwicklung auch von künftigen Generationen genutzt werden kann, bildet Reinhard Flatischler TaKeTiNa Pädagogen in Europa, USA und in Australien aus.

Mehr Information über die Ausbildung zum Rhythmuspädagogen


 

Basis Perkussionstraining - Rhythmustraining für Anfänger

TaKeTiNa Trommel- und Perkussionstraining

Für Anfänger und professionelle Musiker

Das Trommel und Percussionstraining ist sowohl für Anfänger wie auch für professionelle Musiker geeignet. Es ist die pädagogische Umsetzung von Flatischlers umfassender musikalischer Kompetenz. Als Konzertpianist ausgebildet und nach jahrelangen Studien bei Trommelmeistern aller Kontinente, komponiert Reinhard Flatischler heute für einige der besten Musiker unserer Zeit, u.a. Airto Moreira, Glen Velez, Zakir Hussain und Leonard Eto (Kodo). Cornelia Flatischler ist Mitglied der weltbekannten Musikformation „MegaDrums", die Flatischler begründet hat.

Die Rhythmusfähigkeit trainieren

Mit seinem Musikstil hat Flatischler zahlreiche Musiker der neueren Generation entscheidend beeinflusst und dadurch der zeitgenössischen Musik wesentliche Impulse gegeben.

Mehr zum TaKeTiNa Trommel- und Perkussionstraining


 

Ausbildung zum TaKeTiNa-Rhythmustherapeuten

In dieser Ausbildung können Sie eine neue Form der Therapiebegleitung erlernen: die TaKeTiNa-Rhythmustherapie verbindet Gesprächs- und Kunsttherapie mit hocheffektiven Rhythmusprozessen. Es wird dabei vor allem die Arbeit in Kleingruppen oder mit einzelnen Patienten vermittelt.

Für diese weltweit einzigartige Ausbildung hat sich ein Dozententeam zusammengefunden, dass in dieser Form der Therapiebegleitung über ein hohes Maß an praktischer Erfahrung verfügt: Reinhard Flatischler, der Begründer der TaKeTiNa-Methode, arbeitet mit Frank Rihm und der Ärztin Bettina Berger zusammen, die bereits mehr als zwei Jahrzehnte mit TaKeTiNa im therapeutischen Klinikalltag arbeiten.

 

Lesen Sie weitere Details zur Rhythmustherapie-Ausbildung.